Sonntag, 11. September 2016

Hotel Online Marketing analysieren und Anpassungen vornehmen

In den vergangenen Blogbeiträgen haben wir aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich klar zu machen, was Sie von den digitalen Medien erwarten. Thematisiert haben wir auch das Einrichten der Online-Präsenz Ihres Hotels und einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des Online Marketing, damit Ihre potentiellen Gäste auch auf Ihre Website gelangen. Auf jeden Fall ist es wichtig, dass die Strategie für Ihr digitales Marketing auch langfristig Bestand hat.



Um das zu erreichen, müssen Ihre Erwartungen realistisch sein und Sie müssen die Resultate laufend analysieren. Auch müssen Sie sich an technologische Entwicklungen anpassen und Trends in Hotellerie und Tourismus berücksichtigen. Erwarten Sie nicht zu viel auf einmal - in der Regel dauert es eine Weile, bis sich Ihre Online-Präsenz etabliert hat und Sie auch wahrgenommen werden.

Gut Ding will Weile haben

Wenn Sie also eine (neue) Website online stellen, dann werden die Buchungszahlen wahrscheinlich nicht sofort in die Höhe schnellen. Bis Suchmaschinen Sie finden und in Suchergebnissen besser positionieren, braucht es Zeit. Und auch Sie brauchen Zeit, Ihre Online Marketing-Massnahmen umzusetzen und zu optimieren. Genau deshalb sollten Ihre Ziele realistisch sein.

Wichtig im Online Marketing sind regelmässige Analysen. Denn nur so können Sie feststellen, ob Ihre Massnahmen auch die gewünschte Wirkung zeigen. Ein wichtiges Tool hierfür ist Google Analytics. Damit können Sie verschiedene Dinge herausfinden:

  • Wie gelangen User auf Ihre Website?
  • Was tun sie auf der Website?
  • Wie lange bleiben sie auf der Website? Oder gehen sie gar gleich wieder?
Analytics zeigt Ihnen noch viel mehr. Dazu aber mehr in späteren Beiträgen. Aber grundsätzlich kann man sagen: Wissen Sie, woher Ihre Besucher kommen, dann wissen Sie auch, welche Ihrer Massnahmen oder Kampagnen erfolgreich waren - und welche eben nicht. Und aufgrund des Nutzerverhaltens sehen Sie, ob sich Ihre Anpassungen und Verbesserungen auf der Website auch positiv auf die Interaktion des Nutzers auswirkt.

Stetig ist nur der Wandel

Achten Sie vor allem auf eines: Das Online Marketing und dessen Möglichkeiten verändern sich laufend. Permanent kommen neue Programme und Technologien auf den Markt, Produkte werden weiterentwickelt und verfügen über neue und meist bessere Funktionen. Eine gute Strategie im e-Marketing verknüpft langlebige Basiskonzepte mit vorausschauenden Massnahmen. Passen Sie sich den Trends in der Branche an; so bleiben Sie konkurrenzfähig. 


Bei Online Marketing für Ihr Hotel empfiehlt sich: erst denken und dann handeln. Und als Basis für die Entscheidungen regelmässige Analysen vornehmen. Und die Branchentrends und neue Technologien im Auge behalten. Bleiben Sie flexibel und verplanen Sie nicht schon zu Jahresbeginn Ihr gesamtes Online Marketing-Budget. Dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

Google+ Followers