Mittwoch, 26. Februar 2014

Eine Facebook-Seite für mehr Sichtbarkeit

An Facebook kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Ob und in welcher Form Werbung für ein Hotel oder Restaurant dort sinnvoll ist, wird in einem anderen Beitrag thematisiert.

Warum ist Facebook wichtig? Nun, Facebook zählt enorm viele Nutzer und hat in den letzten Monaten deutliche Fortschritte in eine interessante Richtung gemacht: in Richtung einer Suchmaschine (erst in den USA) und eines Bewertungsportals. Seit einiger Zeit können die User alles Mögliche bewerten, darunter natürlich auch Hotels und Gastronomiebetriebe. Neuerdings können die Betriebe diese Bewertungen auch kommentieren. Vorteil von Facebook gegenüber Google+: Eine Sterne-Bewertung kann via Einstellungen der Privatsphäre auch anonym abgegeben werden, zählt aber trotzdem zum Gesamtergebnis.

Weiter kann der Betrieb mit allen möglichen relevanten Daten hinterlegt werden, wie etwa
  • Telefonnummer 
  • Öffnungszeiten (beim Punkt "Info" wird ein grüner Punkt angezeigt, wenn z.B. das Restaurant geöffnet ist)
  • Spezialitäten
  • Zahlungsarten
  • Fotos
Zudem können Gäste auch einchecken, was übrigens relativ häufig genutzt wird (vielfach um seinen Freunden mitzuteilen, was man gerade macht). Viele Check-ins, Likes und Shares helfen übrigens auch bei der Suchmaschinenoptimierung, und zwar viel mehr als eine Menge Fans ohne jegliche Interaktion.

Wie eine Seite eingerichtet werden kann, wird hier erklärt. Es ist durchaus auch möglich, dass bereits jemand eine Seite für Ihren Betrieb eröffnet hat. Diese können Sie dann allenfalls für sich beanspruchen, wenn dies sinnvoll erscheint.

Wer weiss: Vielleicht fällen wir in naher Zukunft den Entscheid für ein Hotel oder Restaurant anhand von Facebook-Bewertungen und -Profilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+ Followers